fbpx

Am Wochenende vom 25.6.2022 reiste eine kleine Delegation von Wettkämpfern und Supportern zum French Throwdown (FTD) in Paris, Frankreich.
Mit 700 Atlethen aus aller Welt ist der French Throwdown ein fester und wichtiger Bestandteil im jährlichen CrossFit Zirkus. Jährlichen nehmen Athleten und Teams mit Games Format am FTD teil und machen den Wettkampf so zu einem Schlagabtausch auf sehr hohem Niveau.
Wir sind extrem stolz, dass auch das CrossFit Züri Oberland am French Throwdown vertreten war.

Celia

Celia Zimmermann hat sich als Individual Athletin in der Masterskategorie 45-49 für das Finale in Versailles qualifiziert. Sie hat sich als eine der 10 Besten gegen die Konkurenz aus ganz Europa durchgesetzt und sich so einen Platz im Finale in Paris in der Kategorie „Masters 45-49“ ergattert.

Für Celia war ihr Auftritt auf dieser riesigen Wettkampfbühne der erste Event als Einzelathletin.

Les quatre Muscletaires

Als 4er Team in der Kategorie RX betraten Sina Zimmermann, Mirjam von Rohr, Alex Ammann und Felix Egli die Wettkampffläche.
Nachdem die vier in der Qualifikation für den Wettkampf Platz fünf erreicht hatten, reisten sie entsprechend motiviert (und mit leichtem, selbst auferlegtem Druck) nach Paris.
Ihr Teamname „Les quatre Muscletaires“ sorgte das ganze Wochenende für Heiterkeit bei den Judges und Helfern des Events.

Marco

Unsere Delegation ergänzte Marco Schwendimann.  Marco startete als Indivitual Athlet in der Elite Kategorie.
Als Coach und Athlet ist er in der Regel im CrossFit Gleis 10 in Witherthur anzutreffen, schloss sich für das Wochenende aber unserem Grüppchen an.

An drei Tagen Wettkampf mit bis zu neun Workouts haben sich die sechs Athleten super Platzierungen im Schlussklassement erkämpft.

Celia belegte, unter anderem dank ihren Gymnastics-Skills im Workout „Gym Couplet“ und ihrer Ruhe beim Workout „Laser BMX Run“, zum Schluss vom Wochenende Platz sieben von 10.

Unsere vier Teamathleten Sina, Mirjam, Alex und Felix erlebten von falscher Taktik beim Husafell Workout zu Platz 1 im Handstandwalk Event alles. Schlussendlich konnten sich so einen Platz im Finalworkout am Sonntag sichern. Abschliessend belegten „les quatre Muscletairs“ Platz acht von 40 Teams.

Unser Winterthurer Mitstreiter Marco konnte sich dank seinem Willen und seiner stets positiven Einstellung Platz 16 von 40 in der sehr starken Elite Kategorie sichern.

Wir sind super stolz auf euch alle und freuen uns, auch nächstes Jahr mit einer hoffentlich noch grösseren Delegation nach Paris reisen zu können.

CategoryNews
Write a comment:

*

Your email address will not be published.

Logo CrossFit Zueri Oberland Footer   
     © 2022 CrossFit Züri Oberland

Follow us:      

× Wie kann ich dir helfen?